AGU Deutschland e.V.

Neues Forum für AGU-Lösungen

Hallo werte Mitglieder,

wie auf der Hauptversammlung angekündigt, gibt es jetzt ein neues Unterforum zur Fachgruppe Basics, in dem alle von Autodesk abgelehnten Punkte aus unserem Anforderungskatalog gelistet werden.

Das Ziel sollte sein, dass möglichst viele Mitglieder diese Punkte ansehen und für sich bewerten, ob sie eine Lösung weiterhin benötigen und ob sie bereit wären zur Lösung beizutragen, indem sie geistigen oder monetären Input für die Umsetzung liefern. Als erster Schritt wäre einmal eine Stellungsnahme von möglichst vielen Mitgliedern zu den einzelnen Punkten sehr hilfreich, damit wir abschätzen können, welche Schritte wir einleiten sollen. Eventuell hat ja der ein oder Andere auch schon einen passablen Workaround, den er mit allen Mitgliedern teilen mag...

Wir freuen und auf eine rege Diskussion unter folgendem Link: Fachgruppen > Basics > AGU-Lösungen

Map 2018.0.1 löst viele unserer Probleme

Wie heute auf der AGU-Hauptversammlung verkündet steht das Update 2018.0.1 für Map 3D über die Desktop App bzw. über das Subscription Center zum Download bereit.

Die AGU empfielt allen Mitgliedern auf diese Version und speziell dieses Update umzustellen, da darin viele wichtige Probleme aus unserem Anforderungskatalog behoben werden.

Erstmalig können nun die 2017er und die 2018er Produkte Map 3D und AIMS auf derselben Datenbank betrieben werden, so dass der Unstieg von 2017 auf 2018 sogar schrittweise und in der laufenden Produktion erfolgen kann.

Hotfix 2017.0.4 verfügbar (unbedingt installieren)

Autodesk hat am 11.07.2017 den Hotfix 2017.0.4 zur Verfügung gestellt, der die akuten Probleme mit den Griffen behebt (Verschieben von Griffen verschiebt andere Stützpunkte). Wir raten jedem dringend zur Installation dieses Hotfixes!

Außerdem soll damit das Problem mit langen Blocknamen beim DWG-Export behoben sein. Vor Installation von 2017.0.4 muss zwingend 2017.0.3 installiert worden sein.

Der Hotfix kann z.Z. nur über die Desktop-App oder den Autodesk-Account bezogen werden.

Wichtiger Hinweis für Bing-Maps-Nutzer

Wir haben von Autodesk einen Hinweis bekommen, der sich auf die Nutzung der Bing-Karten in Map 3D und AIMS bezieht.

Wer diese Karten verwendet, muss ein Hotfix installieren.

Hier der Original-Text von Autodesk:

Subject: Bing Maps and Geolocation Online Map hotfixes for Map 3D and AIMS

Please kindly be aware that we’ve released the Bing Maps hotfixes as below due to “Microsoft Bing Maps V7 service will be shut down since 6/30 (https://www.microsoft.com/maps/discon-control-migrat-guide.aspx)”. If you know any customers who are using the services, please kindly advise them to install the hotfixes.

For Map 3D, you can find the hotfix at AutoCAD AKN page below. It is applicable for AutoCAD based verticals including Map 3D.

https://knowledge.autodesk.com/support/autocad/downloads/caas/downloads/content/autodesk-C2-AE-autocad-C2-AE-2015-2018-geolocation-online-map-hotfix.html?v=2017

For AIMS 2015, 2016, 2017, the link is as below –

https://knowledge.autodesk.com/support/infrastructure-map-server/downloads/caas/downloads/content/autodesk-infrastructure-map-server-2015-bing-maps-hotfix.html (live now)

https://knowledge.autodesk.com/support/infrastructure-map-server/downloads/caas/downloads/content/autodesk-infrastructure-map-server-2017-bing-maps-hotfix.html (live now)

https://knowledge.autodesk.com/support/infrastructure-map-server/downloads/caas/downloads/content/autodesk-infrastructure-map-server-2016-bing-maps-hotfix.html  (expected go live during this weekend)