Im Support-Center eingestellt am 23.10.13

CaseNo:08890812
ID für die Entwicklung: ID DE5860

Text:

Die Kartenlegende von MapGuide/AIMS unterscheidet, ob Karteninhalte Basis- oder „gewöhnliche“ Layer sind. Diese Unterscheidung ist rein technischer Natur und interessiert den Anwender in der Regel nicht. Die
aufgezwungene Unterscheidung verhindert aber in vielen Fällen eine sinnvolle, unter fachlichen Gesichtspunkten strukturierte Kartenlegende, zumal Basislayer auch nicht weiter in Unterordnern organisierbar sind.
Es wäre also erforderlich

– die Unterscheidung Layer/Basislayer nicht der Legende abzubilden und
– zu ermöglichen, daß Basislayerinhalte auch in Unterordnern organisierbar sind.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Johner

Antwort Autodesk am 23.10.13:

Sehr geehrter Herr Johner,

vielen Dank für Ihre Anfrage und die Vorschläge zur Verbesserung der Funktionalität in Autodesk Infrastructure Map Server.Wir haben den Wunsch mit der ID DE5860 an die Entwicklung dokumentiert.
Wann und wie Wünsche umgesetzt werden entscheided die Entwicklung zusammen mit dem Produkt Management.Deshalb archivieren wir diese Anfrage für den Produkt Support und lassen den Fall für die Entwicklung offen. Beide Fälle sind miteinander verbunden, so weiss die Entwicklung von wem die Vorschläge geschickt wurden.
Bitte beachten Sie: Nicht alle Punkte aus Kundenanfragen werden als so bedeutend eingestuft, dass sie in vollem Umfang umgesetzt werden können. Manche Vorschläge können erhebliche Stabilitätsrisiken verursachen. Daher können manche Änderungswünsche aufgrund von Beschränkungen der Produktarchitektur nicht implementiert werden.

Wann immer möglich, werden wir aber versuchen, mit Ihnen eine akzeptable alternative Lösung zu erarbeiten.Mit freundlichen Grüßen

Brigitte Koesterke
Autodesk Support Team

GordenKock
Author: GordenKock