Beschreibung der Anforderung:

Der Objektfang soll nur noch auf Features reagieren, die auch wirklich über das Darstellungsmodell angezeigt werden.

Beispiel/Erläuterung:

Es gibt immer wieder Featureklassen, bei denen nicht sämtliche Features in allen Darstellungsmodellen angezeigt werden (z.B. Leitungsnetze, die in den selben Tabellen gespeichert werden, aber separat in unterschiedlichen Darstellungsmodellen angezeigt werden sollen).
Der Objektfang reagiert zur Zeit auch auf die nicht sichbaren Features, so dass es zu Fehleingaben kommen kann bzw. die Auswahl des richtigen Punktes deutlich erschwert wird.

Einzelne Views anzulegen, um das Problem zu umgehen, sind keine Alternative, weil so der Verwaltungsaufwand der Views zu groß wird.

GordenKock
Author: GordenKock