DWG-Export mit Map 3D 2018

  • GordenKock
  • Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
16 Okt 2017 12:53 - 16 Jan 2018 07:47 #1101 von GordenKock
DWG-Export mit Map 3D 2018 wurde erstellt von GordenKock
Beim DWG-Export mit Map 3D 2018 wurden ja, wie auf der Mitgliederversammlung vorgestellt, einige Punkte aus unserem Anforderungskatalog erledigt. Aber es gibt auch ein paar Dinge, die man beachten muss:

  1. Der Befehl TBEXPORTDWG sollte nicht mehr verwendet werden. Bei mir funktionierte er auch zunächst gar nicht mehr. Der Befehl MAPTOACAD liefert bessere Ergebnisse und ist auch in der Oberfläche überall hinterlegt. MAPTOACAD hat eine Reihe von Vorteilen wie z.B. kleinere Dateigrößen, wenn man keine XDaten mit ausgibt. MAPTOACAD löst aber auch erst die meisten der Probleme z.B. mit den Symbolen, so dass man inzwischen auf TBEXPORTDWG gut verzichten kann.

  2. MAPTOACAD sollte mit einer DWT verwendet werden, die im 3. Schritt des Wizards eingetragen werden kann. Die DWT sollte alle Symbole beinhalten, die im Darstellungsmodell enthalten sind. Nur dann werden die Symbole in der DWG auch sicher korrekt angezeigt (Farben und Geometrie, Benennung der Blöcke).

  3. Ganz wichtig ist, dass diese DWT im 2018er DWG-Format abgespeichert wurde. Ansonsten kam es zumindest bei mir zu Problemen beim Öffnen der exportierten DWG.
Letzte Änderung: 16 Jan 2018 07:47 von GordenKock.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • GordenKock
  • Autor
  • Offline
  • Administrator
  • Administrator
Mehr
20 Apr 2018 05:24 - 13 Jul 2018 07:12 #1121 von GordenKock
GordenKock antwortete auf DWG-Export mit Map 3D 2018
Zusätzlich sollte man zur Zeit noch folgende Tipps beherzigen:

  1. Bitte unbedingt das aktuelle Hotfix LINK einspielen. Ansonsten kann es zu invaliden DWGs kommen.

  2. Wenn man Blöcke explodiert und neu erzeugt oder im Blockeditor abspeichert, obwohl man keine Änderungen gemacht hat, sollten auch die Darstellungsmodelllayer entsprechend angepasst werden. Ansonsten kann es zu falschen Farben bei den Symbolen im Export kommen. Also Blöcke nicht grundlos neu speichern!

  3. Vor dem Exportieren sollte man immer noch in den Ausschnitt hineinzoomen. Ansonsten kann es zu verzerrten Kreissymbolen kommen. Dafür gibt es aber inzwischen schon für Map2019 ein inoffizielles Hotfix.
Letzte Änderung: 13 Jul 2018 07:12 von GordenKock.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: GordenKock
Ladezeit der Seite: 0.091 Sekunden
Powered by Kunena Forum