Auf der AGU 2013 habe ich in meinem Workshop zum Darstellungsmodell gezeigt wie man die Schraffurlinien einer ANSI-Schraffur breiter machen kann (siehe auch http://www.autodesk-geospatial-usergroup.eu/mitgliederversammlungen/agu-2013-workshop-darstellungsmodell-gorden-kock/download).

Da in der Autodesk Community jüngst dieselbe Frage aufgekommen ist, scheint die Info nicht leicht auffindbar zu sein, so dass ich sie hiermit noch einmal unter den Tipps&Tricks eintrage.

Die im folgenden Bild rot gekennzeichneten XML-Zeilen müssen z.B. aus einer Liniendefinition kopiert und bei der Flächendefinition eingefügt werden. Dabei muss auf die Anpassung der Namen und Werte im unteren Bereich geachtet werden.

[attachment=62]ansi.png[/attachment]

GordenKock
Author: GordenKock