Map 3D plottet die über FDO verbundenen Rasterdaten nur mit Rahmen. Auch wenn die Systemvariablen so eingestellt sind, dass der Rahmen nicht sichtbar sein soll. Nach einem Preview im Industry Model Plot ist kein Rahmen sichtbar, nur erst in der DWG oder im PDF.

Mittels der Datei [b]ACADDOC.LSP [/b]gibt es einen Weg, der das Problem löst. In dieser Datei werden die Variable [b]FRAME [/b]und [b]IMAGEFRAME [/b]so modifiziert, dass die Einstellung für den Rahmen des Rasters beim Plotten auch in [b]MAPIOPTIONS [/b]wirkt. Erst durch dass hin- und herstellen der Variablen bekommt MAP 3D mit, das die Einstellungen zu ändern sind:

[i][color=#0000ff](setvar „IMAGEFRAME“ 0)
(setvar „FRAME“ 2)
(setvar „IMAGEFRAME“ 0)
(setvar „FRAME“ 0)[/color][/i]

Die [b]ACADDOC.LSP [/b]ist in ein Verzeichnis zu kopieren, welches der User in seinem AutoCAD Map 3D als Supportpfad angegeben hat.

[i][color=#bb0000]z.B.: C:UsersbuekerAppDataRoamingAutodeskAutodesk AutoCAD Map 3D 2014R19.1enusupport[/color][/i]

Die Prüfung, ob der Anwender schon eine solche Datei angelegt hat, kann mit folgendem LISP-Statement durchgeführt werden:

[i][color=#0000ff](findfile „ACADDOC.LSP“)[/color][/i]

Die Eingabe ist samt der Klammern und Anführungszeichen in der Befehlszeile von AutoCAD einzugeben.

Sollte eine solche Datei existieren, dann die Einstellungen in die des Anwenders übernehmen (am besten am Ende anhängen und eine Leerzeile danach).

GordenKock
Author: GordenKock