Hallo,

seit der Version 2010 besitzt AutoCAD Map ein Framework zur Erstellung von sogenannten „Arbeitsabläufen“. Hiermit lassen sich immer wiederkehrende Aufgaben automatisieren und mehrer Aufgaben zusammenfassen.

Mit den „Arbeitsabläufen“ meine ich diese hier: http://docs.autodesk.com/MAP/2012/DEU/filesMTU/GUID-D5470F0A-5672-4501-9ECE-B565DC70CC4-167.htm

Ich habe ähnliche Arbeitsabläufe intensive und gerne mit ArcGIS (ESRI) Software genutzt und wolle mir die Arbeitsabläufe jetzt in AutoCAD näher anschauen. Dabei habe ich festgestellt, dass diese Arbeitsabläufe kaum in der Dokumentation auftauchen und in Foren/Blog fast gar nicht. Auch habe ich keinen einzigen von einem Nutzer zur Verfügung gestellten Arbeitsablauf im Netz gefunden. Viel weiterentwickelt scheinen sich die Arbeitsabläufe seit der Version 2010 bis 2012 auch nicht.

– Nutzt von Ihnen jemand diese Arbeitsabläufe?
– Warum nicht? Liegt es an der Beschränkten Anzahl von zur Verfügung stehenden Befehlen (nur ca. 20 gegenüber ca. 500 bei ESRI)?
– Wie automatisieren Sie Ihre AutoCAD-Arbeit – mit Lisp?

Schöne Grüße

Jens Kügl
Stadtwerke Trier

GordenKock
Author: GordenKock