Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der Berechnung der Anschlusspunkte aus den ISYBAU-Daten Typ K?

Gibt man hier für die Berechnung der Grafische Darstellung ein, auf den halben Schachtdurchmesser zuzugreifen, funktioniert es nur wenn wenn beim Wert „Schachtdurchmesser/-länge oben“ ein DN oder eine Länge steht. Dabei müsste die Berechnung anhand des „Schachtdurchmesser/-länge unten“ erfolgen.
Bei einem Regelschacht ist dies nicht relevant, problematisch wird es erst wenn das Schachtunterteil in Form und Lage vom Schachtoberteil abweicht.

Hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt, oder eine Lösung für das Problem?

Gruss

Martin

GordenKock
Author: GordenKock