Auf dem Markt verbreiten sich immer mehr Digitalkameras mit eingebautem GPS-Empfänger (z.B. Ricoh Caplio 500SE oder Nikon COOLPIX P6000). Die JPG-Bilder enthalten im EXIF-Header die Koordinate des Aufnahmeorts. Diese Technik ist sehr interessant für eine schnelle Schadens- oder Zustandsdokumentation. Mit Google Earth gibt es schon tolle Lösungen.

Hat jemand unter Mapguide 6.5 schon eine Anwendung dafür realsiert?

Gruß
Jürgen Biedermann

GordenKock
Author: GordenKock