Die Fachgruppe Basics hat sich zum Ziel gesetzt alle Fragen rund um Topobase bzw. Map 3D zu behandeln, die mit dem „KernProdukt“ bearbeitet werden können, also wenn keine Fachschale und sonstigen Aufsätze im Einsatz sind.
Das umfasst also den Funktionsumfang des Administrators, des Clients, des Darstellungsmodells und des DWG-Exports, alle sogenannten Standard-Erweiterungen, die einem Dokument hinzugefügt werden können (Konstruktion, Bemaßung, Plot, Längsschnitt, Vorlagen, …) sowie das Zusammenspiel mit ORACLE und SQLite.

Nicht behandelt werden die sogenannten Module also die Fachschalen Strom, Gas, Wasser, Abwasser, Landmanagement (inkl. ALKIS), Vermessung sowie die Partner-Fachschalen.

Weitere Funktionen, die das reine Map 3D zur Verfügung stellt, finden ebenso keine Berücksichtigung. Auch die „Topobase“-Lösung mit MS SQLServer-Anbindung wird von uns nicht behandelt.

GordenKock
Author: GordenKock