Hallo TUG,

bei der TUG-Hauptversammlung hat Herr Brei die TUG-Fachgruppe Basis angesprochen, aber aus Zeitgründen sind wir nicht dazu gekommen weitere Details zu diskutieren.

Wie er schon gesagt hatte, wäre ich bereit die Leitung dieser Gruppe zu übernehmen.

Jetzt kommt es darauf an, wer in welcher Form mitwirken möchte.

Grundsätzlich sollen ja nun noch 1-3 Helfer zu den Gruppenleitern hinzusstoßen, die sich mit um die organisatorischen Dinge kümmern können.
Es werden aber sicher noch ein paar mehr Leute gebraucht, die aktiv an der Gruppenarbeit teilnehmen, wenn es z.B. dazu kommt, Anforderungskataloge zu erstellen (das ist ja das Ziel).

Jeder weitere Interessierte, der sich vielleicht nur informieren und Feedback geben möchte, ist natürlich auch willkommen.

Voraussetzung für alle Mitwirkenden ist eigentlich nur, dass Topobase bzw. Map 3D Enterprise im Einsatz ist. Es wäre natürlich schön, wenn möglichst viele schon Einblicke in die aktuellsten Releases hätten, damit wir wissen wovon wir reden bzw. den anderen mitteilen können, was da auf uns alle zukommt.

Ich würde aus meiner Sicht mit folgenden Themen in der Arbeitsgruppe starten wollen:

– Verbesserungen an der Benutzerverwaltung (Stichwort TUG: Kopieren von Usergruppen)
– Verbesserungen an der Darstellungsverwaltung (z.B. räumlicher Filter, siehe aktuellen Forums-Thread)
– Verbesserungen beim Plotten (siehe Anwenderbericht Henkel und mein Vortrag bei der TUG)
– Verbesserungen zum DWG-Export

Bitte antworten Sie hier oder per Mail an mich (gkock@geoconsult-gmbh.de), ob und wie Sie teilnehmen möchten. Zusätzliche Hinweise auf Themen, die wir unbedingt noch behandeln sollten, wären auch hilfreich.

Ich hoffe auf große Resonanz,

Gorden Kock

GordenKock
Author: GordenKock