Startseite Foren Anforderungen leichtes Verändern der Zeichenreihenfolge für FDO Layer

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Jens.Kuegl
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 5

    Feature-Wunsch für AutoCAD Map3D
    Autodesk-ID: M3D-6699

    Anforderung:
    Die Zeichenreihenfolge von FDO-Layern soll für ein oder mehrere Layer leicht auf ganz nach oben oder ganz nach unten geändert werden können.

    Mögliche Umsetzung:
    Ein oder mehrere Layer werden im Aufgabenfenster unter Darstellungsverwaltung > Zeichenreichenfolge ausgewählt (funktioniert bereits).
    Über neue Befehle im Kontext-Menü kann der oder die ausgewählten Layer ganz nach oben oder unten verschoben werden.
    Es sind zwei neue Befehle im Kontextmenü notwendig:
    – ganz nach oben
    – ganz nach unten

    Beispiel:
    Zwei Layer werden ausgewählt.
    Es wird im Kontext-Menü (rechter Mausklick auf einen der zwei ausgewählten Layer) der neue Befehl „ganz nach unten“ ausgeführt.
    Hierdurch werden beide Layer in der Zeichenreihenfolge ganz nach unten geschoben.

    Begründung:
    Aktuell kann die Zeichenreihenfolge im Aufgabenfenster unter Darstellungsverwaltung > Zeichenreichenfolge nur verändert werden, indem ein oder mehrere Layer markiert werden, und dann mit gehaltener Maus verschoben werden. Bei z.B. 250 Layern die in unseren Darstellungsmodellen vorkommen, ist dieses Verschieben aber sehr zeitaufwändig. Man bewegt die Maus an den oberen oder unteren Fensterrand, und die Reihenfolge springt nur langsam weiter.

    Gorden Kock
    Administrator
    Beitragsanzahl: 56

    Das ist eine schöne Anforderung. Mich nervt das auch immer, aber mit der Zeit findet man sich damit ab. Ich nehme den Punkt direkt in den Katalog auf.

    Jens.Kuegl
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 5

    ok, danke.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.