Startseite Foren Map Edit Heatmap

Schlagwörter: ,

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • Wüllenweber, Christian (HKM)
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 4

    – Heatmap –
    Programmierung einer „Heatmap“, die das Nutzerverhalten innerhalb der Anwendung MapEdit Desktop aufzeigt.
    So wäre es möglich auf Dauer zu sehen, auf welche Bereiche vermehrt Augenmerk gelegt werden sollte.
    Im Moment wäre eine Clusterung nach den Bereichen: Kartenfenster, Suche, Ebenensteuerung, Lesezeichen und Ribbons wünschenswert.
    Bei den Ribbons wäre dann zusätzlich noch interesssant, welche da wie häufig angeklickt werden. (Projekt öffnen, Karte drucken usw.)

    Gorden Kock
    Administrator
    Beitragsanzahl: 34

    Ich würde das auch für MapEdit Mobile schön finden, also für alle Produkte, sofern es denn überhaupt auf den verschiedenen Plattformen realisierbar ist. Das wäre ja nicht nur ein Hinweis, was so gebraucht wird, sondern auch, wo man den Leuten noch einmal zeigen müsste, wie es funktioniert bzw. dass es das überhaupt gibt.
    Meine Anwender sind häufig sehr genügsam und total verblüfft, wenn man ihnen ins Gedächtnis ruft, was sie noch alles machen können.

    Fabian Finkbeiner
    Teilnehmer
    Beitragsanzahl: 7

    Das fänden wir für ME Desktop auch sehr interessant, da wir jedes Jahr in etwa zweimal eine generelle MapEdit-Schulung für unsere Nutzer anbieten. Wenn man sich dann mehr auf diese Punkte konzentrieren würde, wäre die einstündige Vortragszeit auch thematisch gesehen nicht so vollgestopft und viele trauen sich ohnehin bei Online-Meetings nicht Fragen zu stellen. Bei uns wäre diesbezüglich auch noch die Handhabung von Redlining, Schnellsuche, Tooltips sowie zusätzlichen Plugins (360°-Straßenpanoramafotos, Schrägluftbilder und 3D-Modell) interessant.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.